DDr. Jutta Knötig

Ihre Zahnärztin mit Herz

CEREC

Kaum eine Methode hat die Zahnbehandlung in den letzten Jahrzehnten so revolutioniert wie CEREC.

In nur einer einzigen Behandlungssitzung erhalten Sie neue Inlays, Kronen oder Verblendschalen.

cerec 1bDie Behandlung erfolgt in 3 Schritten.

1. Entfernung erkrankter Zahnteile oder alter Füllungen

2. Mittels einer speziellen Mundkamera wird der Zahn vermessen und benötigte Teile mittels CAD/CAM passgenau aus gepressten Keramikblöcken geschnitten.

3. Einsetzen, kleben, härten - schon haben Sie wieder ein perfektes Gebiss.

Neben der revolutionären computergesteuerten Herstellung der Inlays bzw Kronen hat gepresste, geschliffene Keramik gegenüber gebrannter Keramik den Vorteil, dass erstere genau die selbe Härte wie Zahnschmelz hat und daher perfekt mit Ihren bestehenden Zähnen harmoniert.

Für weitere Informationen können Sie einen Infofolder als PDF downloaden

News

Aktuell: Ultraschall

Was ist Ultraschallchirurgie?

Ultraschallchirurgie ist die Zukunft der minimalinvasiven Oralchirurgie. Für Sie als Patient bedeutet das in erster Linie Behandlungen mit stark reduzierten Schmerzen, geringeren Schwellungen und besseren Behandlungserfolgen auch in schwierigen Fällen.

Weiterlesen

Mundgeruch

Schätzungen zufolge leidet in Österreich jeder Sechste permanent unter Mundgeruch.

Doch was hilft nun tatsächlich gegen Mundgeruch? Weiterlesen ...

Eitrige Zähne machen das Herz krank

Eitrige Zähne sind nicht nur äußerst schmerzhaft, sie können auch - teilweise lebensbedrohliche - Krankheiten auslösen, Weiterlesen ...

Ernährung und Zahngesundheit

Falsche Ernährung: ein Problem der Fast-Food Generation. Weiterlesen ...

Kleine Kinder - große Ängste?

Der erste Besuch bei einem Arzt ist für für Kinder von entscheidender Bedeutung. Weiterlesen ...