DDr. Jutta Knötig

Ihre Zahnärztin mit Herz

Vollkeramischer Zahnersatz

Vollkeramischer Zahnersatz hat sich wegen seiner hervorragenden Eigenschaften in den letzten Jahren gegenüber Gold und Kunststoff behauptet.

vollkeramikEr ist hochwertig, hochgradig bio-kompatibel und lässt sich perfekt an Ihre natürliche Zahnfarbe anpassen.
Die Unterschiede von Zahnersatz aus Keramik zu anderen gebräuchlichen Werkstoffen kurz zusammengefasst

Vergleich mit Gold (Metall)

Gold ist aufgrund seiner Härte und Verträglichkeit weit verbreitet. Allerdings wird er - im Gegensatz zu früher - von vielen Patienten aufgrund seiner auffälligen FArbe abgelehnt. Zudem können bei manchen Patienten in der Goldlegierung enthaltene Metalle allergische Reaktionen auslösen. Ein weiterer Vorteil von Villkeramit ist die geringe Temperatur-Leitfähigkeit gegenüber Gold.

Vergleich mit Kunststoff

Auch wenn Kunststoff bei der Anpassung an die natürliche Zahnfarbe Keramit durchaus ebenbürtig ist, gibt es doch einige Nachteile gegenüber Keramik.

So nutzt sich Zahnersatz aus Kunststoff viel schneller ab. Zudem ist er, vor allem beim Konsum von Nahrungsmitteln und Getränken mit starkem Pigment, leichter für Verfärbungen anfällig. Vollkeramischer Zahnersatz ist härter, beständiger, kann nicht abgerieben werden und ist somit insgesamt wesemtlich pflegeleichter und langlebiger.

Vom ästhetischen Gesichtspunkt betrachtet sieht Keramik - durch die Lichtdurchlässigkeit und Schimmer - viel natürlicher aus als Kunststoff. Nur ein Fachmann kann bei gut gemachtem Keramik-Zahnersatz den Unterschied zu echten Zänen feststellen.

News

Aktuell: Ultraschall

Was ist Ultraschallchirurgie?

Ultraschallchirurgie ist die Zukunft der minimalinvasiven Oralchirurgie. Für Sie als Patient bedeutet das in erster Linie Behandlungen mit stark reduzierten Schmerzen, geringeren Schwellungen und besseren Behandlungserfolgen auch in schwierigen Fällen.

Weiterlesen

Mundgeruch

Schätzungen zufolge leidet in Österreich jeder Sechste permanent unter Mundgeruch.

Doch was hilft nun tatsächlich gegen Mundgeruch? Weiterlesen ...

Eitrige Zähne machen das Herz krank

Eitrige Zähne sind nicht nur äußerst schmerzhaft, sie können auch - teilweise lebensbedrohliche - Krankheiten auslösen, Weiterlesen ...

Ernährung und Zahngesundheit

Falsche Ernährung: ein Problem der Fast-Food Generation. Weiterlesen ...

Kleine Kinder - große Ängste?

Der erste Besuch bei einem Arzt ist für für Kinder von entscheidender Bedeutung. Weiterlesen ...